0714 ist in allen Filialen erhältlich


Gustav Meyer gründete 1932 in Frauenfeld  die Lederwarenfabrik AG. Er wollte neben der Sattlerei ein zweites Standbein im Lederbereich aufbauen. Diese Fabrik war das erste Unternehmen in der Schweiz welches fabrikmässig Damentaschen herstellte. 1982 wurde die Lederwarenfabrik in Lady Lederwarenfabrik AG unbenannt und 1997 übernahm die Enkelin des Firmengründer Barbara Tschanen den Familienbetrieb.

 

Durch die hohen Selbstkosten wurde die Fertigung der Taschen 1998 nach Italien ausgelagert. Auch dort werden sie in sorgfältiger Handarbeit nach Frauenfelder Designvorgaben produziert. Bis 2011 wurde die Damen Lederwarenkollektion für Navyboot von der Lady Lederwarenfabrik designt und vertrieben.

 

2009 erscheint die erste Kollektion unter dem neuen Label ,,07 14 - mehr als normal''